Kronplatz - Plan de Corones
Fit & Vital

News

Zu allen Jahreszeiten ist Kiens eine einmalige Ferienlandschaft, eine Sommerfrische, ein Wintertraum. Man bräuchte drei Leben um alles zu sehen, zu erleben.

Wofür Sie sich auch immer entscheiden,, für den Sommer oder Winter, wir heißen Sie jedenfalls herzlich willkommen in Kiens.

Sport und Freizeit
Wanderparadies im Unterpustertal.
Neben Hoch- und Mittelgebirgswanderungen bietet sich eine breite Palette an Freizeitmöglichkeiten: Alpinschule Pustertal/Bergführer, Nordic- Walking, geführte Wanderungen, Erlebnis- Familienwanderung, Tennis, Schwimmen im Issinger See, Rafting, Paragliding, Kegeln, Billard, Angeln, Reiten, Ausritte, Reitkurse, Ponyreiten für Kinder und Trekkingtouren, Kinderbetreuung, Radfahren und Mountainbiketouren u.a.m.. 
Zum Ausdrucken können Sie sich auch das PDF der Kronplatz Panoramakarte downloaden.


Im Winter steht alles auf „Schnee“
Skifahrer und Snowboarder wedeln am Kronplatz, Langlaufen, Rodeln, Eislaufen, Winterwandern. Eine weitere Alternative zum Skifahren bietet das Schneeschuhwandern. In Zusammenarbeit mit der Alpinschule Pustertal haben wir Schneeschuhwandertouren zusammengestellt.
Hier ist die komplette Übersicht der Ferienregion Kronplatz.
Zum Ausdrucken können Sie sich auch das PDF der Kronplatz Panoramakarte downloaden.

Kinderland

Es war einmal ein Land, da durften Kinder Kinder sein, da durfte sich ein jeder freun, und keiner war allein. Träume wurden wahr oft ganz sonderbar: basteln, spielen, lachen, Bäume pflanzen, Faxen machen, Moossofas baun, Tiere anschaun, auf den Bauernhof gehn, Traktoren, Kühe und Katzen sehn, Pferde und kleine Fohlen streicheln, durch die grünen Wälder streifen, den grauen Asphalt bunt bemalen, sich am Teich in der Sonne aalen, Würstchen grillen, Brote füllen, Freunde treffen, mitsammen Himbeeren und Brombeeren essen, am Abend die Bastelarbeiten verräumen, und schon vom nächsten Tag träumen. Wäre das alles nicht schön? Auch Ihr könnt in dieses Land gehn!

Rafting

Bist du bereit?
Rafting in Südtirol – egal, ob Sonnenschein oder Regenwetter!
Beim Rafting im Pustertal werden in zertifizierten Schlauchbooten Wildwasserflüsse in Südtirol befahren. Wir werden Erfahrungen mit dem Wildwasser sammeln und Wellen und Walzen, gemeinsam mit anderen Abenteurern in einem Boot, geführt von einem erfahrenen Raftguide, bewältigen.
Neben dem Erlebnis „Wildwasser“ bedeutet Rafting in Südtirol dabei aber auch ein Naturerlebnis – beim Erkunden der Wildwasserlandschaft erhält der Abenteurer einen Blick auf Landschaften, die vielen Menschen verborgen bleiben.

www.krativraft.com

Für Mountainbiker & Radfreaks

Eldorado für Mountainbiker und Radfahrer 

Mountainbiker und Radfahrer liegen, pardon, treten in der Ferienregion Kronplatz genau richtig. Ausgehend von einem gut ausgebauten Radwegenetz zwischen den einzelnen Ortschaften im Tal führen viele angenehm angelegte Forst- oder ausgewiesene Radwege, je nach Lust und Können genießerisch oder auch etwas schweißtreibend zu den lohnendsten Zielen und garantieren so ein freundschaftliches Miteinander von Wanderern und Radlern. Stolze 1.163 km Radwege und Mountainbikerouten bietet Ihnen die Ferienregion Kronplatz. 

Einige Vorschläge für Fahrradtouren und Radwanderungen:

Bikeführer

Familientouren & Radwanderungen 

Mountainbike & Fahrradtouren (5 - 20 km) 

Mountainbike & Fahrradtouren (25 - 50 km) 

Mountainbike & Fahrradtouren (50 - 100 km)


Wandern & Bergsteigen

Traumwandern in der sonnigen Ferienregion Kronplatz 

„Eine Symphonie aus Wiese, Wald und sanftem Höhenzug, dahinter das Fortissimo und heller Fanfarenklang aufjubelnder Türme und Grate der Dolomiten auf der einen Seite und der Zillertaler Alpen auf der anderen.“ So könnte man das Pustertal für all jene erklären, die es noch nicht kennen. Und diese einerseits noch wilde, andererseits von den Bergbauern unter großen Entbehrungen seit Jahrhunderten gepflegte Landschaft zu ergründen, laden Sie die Tourismusvereine der Ferienregion im Rahmen ihrer wöchentlichen Wanderungen ein. 

AKTIV SOMMER

Almhüttenverzeichnis der Ferienregion Kronplatz 

Einige Wandervorschläge: 

Leichte Wanderungen

Mittelschwere Wanderungen

Schwere Wanderungen
 

Jakobsweg Südtirol

Unterwegs auf dem Jakobsweg in Südtirol werden den vielen Reisenden und Pilgern Unterkunft, Verpflegung, ärztliche Behandlung und vor allem geistliche Stärkung geboten. Das Wegenetz ist in 6 Etappen unterteilt und bildet einen Schnittpunkt zwei großer Routen von Norden nach Süden und von Osten nach Westen. Auf den verschiedenen Stationen erhält der Pilger Einblick in die Kultur, Natur und die Traditionen Südtirols. Ein Zusammenspiel aus Verbundenheit, Meditation und Gebet.

Etappenverlauf

Karte 

Download Folder

ISSINGER WEIHER

Der Issinger Weiher - eines der letzten Teichbiotope in Südtirol, artenreich und vielfältig an Pflanzen und Tieren - ein natürliches Kleinod; die außergewöhnliche Fülle an Flora und Fauna interessiert Biologen auf nationalem und internationalem Niveau. Auch unsere Badegäste genießen in vollen Zügen das intensive Naturerlebnis in einem noch heilen Ambiente - lassen Sie sich verzaubern und tauchen Sie ein, in eine etwas andere Welt...


In unmittelbarer Nähe zum naturbelassenen Wasser erwarten Sie ein neues Restaurant, das ganzjährig für Sie geöffnet ist (Reservierungen unter der Nr. +39 0474 565 684), neue Sonnenliegen mit eigenen Sonnenschirmen, ein Kinderspielplatz und ein gepflegtes Waldstück. Sollten Sie das Besondere suchen, dann sind Sie bei uns richtig!

Issinger Weiher

Abenteuerpark - Hochseilgarten

In Südtirol, direkt am Badesee Issinger Weiher zwischen Kiens und Pfalzen gelegen, bietet unser Hochseilgarten viel Spaß, Nervenkitzel und Erlebnisse der besonderen Art. Wir bieten Abwechslung für die ganze Familie, ob Groß oder Klein, für jeden ist etwas dabei.
Auf Sicherheit und hochwertige technische Ausstattung haben wir besonderen Wert gelegt. 

Kronaction Outdoor & Fun Park

Mobilcard

Die Mobilcard ist auf allen Verkehsmitteln des Südtiroler Verkehrsverbundes gültig und nicht übertragbar. Die Fahrkarten müssen bei jeder Fahrt entwertet werden; der Bestimmungsort muss dabei nicht angegeben werden. Das Datum der ersten Entwertung wird auf der Karte vermerkt. Ab diesem Zeitpunkt ist die 7-Tage-Karte an insgesamt sieben aufeinanderfolgenden Tagen gültig. Die 3-Tage-Karte ist an drei frei wählbaren Tagen innerhalb von 7 Tagen gültig. Bei der Entwertung werden die jeweiligen Benutzungstage aufgedruckt.
Jeder Mobilcard liegt eine detaillierte Beschreibung der benutzbaren Verkehrsmittel und Linien bei.
Kinder bis 6 Jahre fahren kostenlos.
Mobilcard Junior: Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.
 

Verkaufsstellen
Die Mobilcard ist an allen Verkaufsstellen des Südtiroler Verkehrsverbundes, in allen Büros der Tourismusvereine und in vielen Gastbetrieben erhältlich. 

         Mobilcard

        

 
© teamBLAU